Frisch gepresste Öle für Feinschmecker

Frisch gepresste Öle sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Ernährung. Dabei sollten Sie nicht auf gute Qualität verzichten. Unsere veredelten Öle beziehen wir von ausgewählten Mühlen mit höchstem Qualitätsstandard. Weiterhin erstreckt sich unser Angebot an Feinschmeckerölen von feinstem, aromatischem Olivenöl extra vergine über kaltgepresstem Traubenkernöl, Nuss,- und Kernölen, wie Macadamianussöl und Steirischem Kürbiskernöl bis hin zu ausgefallenen Exoten und Würzölen wie pikantem Thai Curry Öl oder geröstetem Sesamöl.

Frisch gepresste Öle kaufen für jeden Tag

Jede unserer frisch gepressten Öl Spezialitäten für sich stellt eine Besonderheit dar und bringt Exklusivität in die Ihre Küche. Veredeln Sie mit ihnen Salate, Speisen sowie Getränke. Erstellen Sie ganz einfach Ihre eigenen Lieblingskombinationen. Dafür eignen sich unsere Essige und Kräuter aus dem Feinkostsortiment besonders gut. Unsere Öle kann man übrigens nicht nur für Salate oder zum Anbraten verwenden sondern auch zum Backen oder zur täglichen Hautpflege. Gerne werden unsere Ölspezialitäten als kleines Dankeschön verschenkt und mit einer unserer Essigspezialitäten kombiniert. Nutzen Sie hierzu unseren Geschenkservice und sprechen uns gerne an!

Veredelte frisch gepresste Öle

Frisch gepresste Öle

Olivenöle und Rapsöle sind ein gesundes Fett und vielseitig verwendbar. Der hohe Gehalt an Ölsäure (bis zu 80 Prozent) senkt den Cholesterinspiegel, ohne das „gute“ HDL-Cholesterin anzutasten. Alle dieser Öle enthalten einen hohen Anteil an Omega 3 Fettsäuren und sind reich an Ölsäure. Unerwünschte Begleitstoffe in minderwertigem Olivenöl sind zum Beispiel freie Fettsäuren und Peroxide, die einen sauren Geschmack verursachen. In Sonnenblumenöl  überwiegt die Omega 6 Fettsäure. Achte also unbedingt auf deine Omega Balance, am besten mit frisch gepressten Ölen!

Olivenöl gilt als eines der ältesten Kulturgüter des Abendlandes. Bereits in der Antike wurde Olivenöl in großen Mengen hergestellt und im gesamten Raum gehandelt. In dieser Zeit wurde Olivenöl außer als Speiseöl sowie zur Körperpflege und Wundbehandlung verwendet. Heute finden frisch gepresste Öle in der Gourmetküche ebenso Verwendung wie für den alltäglichen Gebrauch.

Gibt es eigentlich Grüne und Schwarze Oliven?

Jede Olive ist zunächst grün und entwickelt sich im Laufe des Reifeprozesses über violett bis dunkel-violett / schwarz. Während diesem Stadium sind sie erntereif. Oliven werden im grünem Zustand geerntet. Das daraus gewonnene Öl schmeckt durchweg kräftiger. Sie können übrigens je nach Sorte Olivenöl zwischen 190°C bis 220° erhitzen. Sogar schonend damit frittieren.

Olivenöl wird hauptsächlich im Mittelmeerraum verwendet. Zu den edelsten Tafeloliven Griechenlands zählt die Kalamata Olive oder die grüne Koroneiki, aber auch Sorten wie Picual, Arbequina, Manzanilla, Hojiblanca aus dem spanischem Andalusien sowie die italienischen Sorten wie Leccio, Frantoio & Taggiasca zeichnen sich durch feinen Olivenduft mit zartem Frucharoma aus.  Je reifer eine Olive umso dunkler verfärbt sich diese und der Ölgehalt, somit Nährgehalt steigt und die Olive schmeckt milder. Achtung vor mit Eisen II Lactat schwarz gefärbten Oliven! So sind diese zwar als nicht gesundheitsschädlich eingestuft, aber schmecken schlicht nur nach dem was sie sind: Grüne und unreif gefärbte Oliven, oft in minderer Qualitätsstufe.

Was bedeutet “kaltgepresst” und  “erste Pressung” bei frisch gepressten Ölen?

Früher, als die hydraulischen Ölpressen noch per Hand oder mit tierischer Kraft bewegt wurden, gab es noch eine zweite Pressung, oft auch mit Hilfe von warmem Wasser. Dadurch erhöht sich die Ergiebigkeit. Der Begriff „kaltgepresst“ oder „kaltextrahiert“ hat durch die EU-Verordnung Qualitätsbedeutung. Denn nur Olivenöle die unter 27°C gepresst oder extrahiert sind, dürfen die Auszeichnung als nativ extra führen. Je nach Reifegrad kann bei einer solchen Temperatur mit einem hohen Anteil wichtiger antioxidativer Fettbegleitstoffe im Öl gerechnet werden. Es wird auf niedriger Temperatur gepresst. Denn damit wird der Geschmack nicht negativ beeinflusst.

Je nach Saison passen wir unsere frisch gepressten Öle nach Kapazität und Jahreszeit an. Wir laden Sie ein diese vor Ort zu probieren und sich inspirieren zu lassen. Weiterhin sind wir Ihnen gerne bei der Auswahl ihres Öles behilflich und freuen uns auf Ihren Besuch. Genießen Sie unsere ausgesuchten Öle bei einem unserer Workshops in Salat-Kreationen sowie die Anwendung der Öle im Bereich Haut- und Körperpflege.

Hier eine kleine Auswahl und Verwendungstipps unserer frisch gepressten Öle:

Was man eigentlich alles mit frisch gepressten Ölen machen kann? Ein paar Ideen dazu im Onlineshop!

Albaöl – Das Orginal Butteröl 
Diese schwedische Spezialität ist bestes Rapsöl, verfeinert mit dem Geschmack sahniger Butter. Das Öl ist bis 230 Grad Celsius erhitzbar und spritzt kaum. Es eignet sich besonders gut zum Braten und Grillen, aber auch in Gebäck und Kuchen kann es hervorragend statt Butter verwendet werden.

Archaelaion extra natives Olivenöl
Seit Jahrzehnten schwören Kenner und Olivenöl-Liebhaber im Süden Europas auf ein Olivenöl, welches aus noch nicht ganz reifen, grünen Oliven gewonnen wird. Dieses junge Öl wird für seine einzigartige Frische und feine bittere Note äußerst geschätzt. Nur 0,17 % Säure – dadurch besonders mild und enorm fruchtig. Rarität!

Steirisches Kürbiskernöl
Spezialität aus der Steiermark aus gerösteten, geschälten Kürbiskernen. Der typisch aromatisch-nussige Geschmack passt hervorragend zu grünen Salaten,Thunfisch, zu Brot, Müsli oder Süßspeisen. Auch zu gekochtem Rindfleisch und Käsespezialitäten hochbegehrt, sehr lecker über Vanilleeis – hört sich unglaublich an – schmeckt aber genial!

Geröstetes Sesamöl
Bis 180° erhitzbar. Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und sehr ergiebig im Verbrauch. Mit seinem feinen mild-nussigem Aroma passt es perfekt zu asiatischen Gerichten, orientalischen Reisgerichten oder Gemüse.

Walnussöl Premium
Walnussöl höchster Qualität für das exquisite Kocherlebnis. Feinherber, ausdrucksvoller Geschmack aus handverlesenen Walnüssen. Unser Walnussöl ist 100% naturrein und kaltgepresst. Walnussöl ist durch seinen extrem hohen Gehalt an Linolsäure ein sehr wertvolles Öl.

Pasta Öl mit Parmesan – Typisch Italienisch
Unser herrliches würzig-herzhaftes Pastaöl mit herzhaften Parmesangeschmack, überzeugt mit dem typischen Geschmack von frisch geriebenem Parmesan! Es passt hervorragend vor allem zu Pastagerichten und anderen Gerichten die man mit Parmesan würzt. Es ist sehr ergiebig und spritzt nicht beim braten, außerdem lässt es sich bis 190/200°C erhitzen. Kombinieren sie es auch zu Gemüsegerichten, in Aufläufe, sowie mediteranen Tomaten,- Blattsalaten.

Zitrone auf Olivenöl
Das fruchtig-frisches Olivenöl-Erlebnis, mit schön gediegener Säure und sehr gelungen im Geschmack. Ausgesprochen delikat im Geschmack und kräftig frisch in jeder Mahlzeit – besonders Fischgerichten, ist das Zitronenöl gleichermaßen lecker in süßen und herzhaften Gerichten, Marinaden, Saucen, Salaten. Unser Topseller!

Kräuteröl Mediterraneo
Mediterrane Kräuter und Gewürzauszüge fein abgestimmt auf Oliven- und Sonnenblumenöl. Mit seinem rötlichen Farbton durch die reinen Gewürze eignet es sich hervorragend zum Braten, zu Bratkartoffeln, zu geröstetem Brot und mediterranen Gerichten. Platz 2 unserer Lieblingsöle!

 

Diese und viele weitere leckere, frisch gepresste Öle, finden Sie in unserem Online-Shop

und zum Abschluss bleibt noch die Frage ….

Warum ist gutes Olivenöl teurer und wie lassen sich die Preisdifferenzen erklären?

 

Ein Produkt, bei dem bis zu 80% der Kosten durch Handarbeit bei Ernte und Baumpflege entstehen, kann nicht billig sein. Beim Olivenöl ist es wie beim Wein: Das Gebiet, die Lage, die Erntemethoden sowie natürlich die Menge sind entscheidende Gesichtspunkte für den Verkaufspreis.

Denn viele native Olivenöle werden unter Preisgesichtspunkten gemischt und kommen als Mittelmeer- oder EU-Blend (Mischung) auf den Markt. Durch die begrenzten Anbaugebiete von Ölen mit besonderem geschmacklichen Wert, Charakter sowie Sortenreinheit kann sich, bei erhöhter Nachfrage, der Preis stark unterscheiden.

 

 

 Ihr Delicado – Weinhandel & Feinkost Team

 

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand was Events angeht! Besuchen Sie uns einfach auf Facebook sowie unserer Homepage und statten uns regelmäßig einen Besuch ab!